Herzlich Willkommen!

Wir leben unser Motto "Zusammen (h)alt":

  • Verbindung von Generationen
  • Betreuung von an Demenz erkrankten Menschen
  • Neue Kontakte knüpfen
  • Unterstützung von pflegenden Angehörigen
  • Besuchsdienst
  • Gemeinsame Ausflüge
  • Schwätzen & Spielen
  • Stärkung der sozialen Kompetenz durch Fortbildungsangebote

Gestatten, Miteinander-Füreinander stellt sich vor

Neben unserem gelebten Motto "Zusammen (h)alt" ist auch unser Name unser Programm, unsere Philosophie. Miteinander sind wir in unserem Stadtteil RSKN füreinander da.
Wir besuchen allein lebende, ältere Menschen und bieten an Demenz Erkrankten zwei wöchentliche Betreuungsgruppen an. Pflegenden Angehörigen stehen wir bei und entlasten sie. Beim Treff im Wohnstift Radäcker, bei unseren Ausflügen sowie beim Fitnessprogramm „5 Eßlinger“ bieten wir soziale Kontakte. Mit dem offenen Angebot „Schwätzen & Spielen“ bringen wir alle, die sich spontan treffen wollen, zusammen. Wir fördern in unserem Stadtteil den Zusammen(h)alt.

Unser Angebot stellen wir Ihnen auf den nächsten Seiten genauer vor.
„MiFü“ - wie wir Miteinander-Füreinander gerne abkürzen – steht in der Tradition des 1903 gegründeten Ev. Krankenpflegeverein Esslingen-Sulzgries. Unser umfangreiches Angebot wird von fest angestellten Kräften und rund 60 ehrenamtlich Engagierten gewährleistet.

Unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter unterliegen der Schweigepflicht.

Ermöglicht wird dies durch Mitgliedsbeiträge und großzügige Spenden sowie Mitteln des Landes Baden-Württemberg, der gesetzlichen Pflegeversicherung und der Stadt Esslingen.

Dies sind wichtige Gründe für Ihre aktive oder still unterstützende Mitgliedschaft:

  • Wir wollen der sozialen Vereinsamung entgegenwirken
  • Wir helfen an Demenz erkrankten Menschen und ihren Angehörigen
  • Wird sind eine aktive Gemeinschaft mit großem Netzwerk
  • Wir bieten ein umfangreiches Feld ehrenamtlichen Engagements
  • Wir qualifizieren, begleiten und wertschätzen das Ehrenamt

Wir sind in der Trägerschaft der Sozialstation Esslingen e.V. und Mitglied im Diakonischen Werk und der Alzheimer Gesellschaft.

Wir freuen uns, wenn Sie sich dafür interessieren und dabei sein wollen.

Manfred Scherrieble,
Vorstand